Straßenaufsicht

Um ein funktionsfähiges Straßennetz zu erhalten, bedarf es der regelmäßigen Kontrolle durch die Mitarbeiter des Amtes für Verkehr und Straßenbau.

Ein wesentlicher Baustein des Erhaltungsmanagements ist, bereits punktuelle und kleinflächige Schäden zu beseitigen, um größere kostenintensive Instandsetzungen zu vermeiden. Sämtliche öffentliche Verkehrsflächen werden nach festgelegten Rhythmen kontrolliert. Schäden werden EDV-Unterstützt erfasst.

Der Ablauf eines Einsatzes zur punktuellen Behebung von Schäden ist im Schaubild Schadenserfassung » dargestellt.

Wenn Sie einen Gehweg- oder Straßenschaden melden möchten, nutzen Sie bitte die Schadensmeldung online »

Kontakt:
0441 235-2050, -2511, -3724, -2377